Venedig Sightseeing: Der Glockenturm am Markusplatz

Updated: Sep 2

EN IT DE FR



In Venedig und im Landesinneren gibt es ein riesiges Kulturgut der Republik Serenissima. Auf dem Markusplatz ist der Herzogenpalast ein Muss in Venedig. Der Glockenturm ist eine nicht weniger wichtige und einzigartige Sehenswürdigkeit in Venedig.In diesem Artikel erklären wir, warum es sich lohnt, ihm während Ihres Urlaubs in Venedig einen Besuch abzustatten.


VENEDIG GLOCKENTURM: WARUM ER EINEN BESUCH WERT IST


Der Glockenturm von Venedig ist eines der einzigartigsten Gebäude der Stadt und auf jeden Fall einen Besuch wert. Er steht über einem Bogen auf dem Markusplatz, dem Eingang zum Platz von Le Mercerie - einer langen Straße, in der man früher alles kaufen konnte, was man sich vorstellen kann, und die jetzt einer der besten Orte der Stadt für Souvenirs ist.


Der Bau des Der Glockenturms in Venedig stammt aus dem Jahr 1493, als der Senat beschloss, Carlo Zuan Rainieri von Reggio Emilia mit der Schaffung einer neuen Uhr zu beauftragen.


Das Besondere an dieser astronomischen Uhr ist der Mechanismus, der sie reguliert. Dies ist der Hauptgrund, warum der Glockenturm von Venedig einen Besuch wert ist, aber sicherlich nicht der einzige.


WARUM DER GLOCKENTURM VON VENEDIG EINEN BESUCH WERT IST


Während des Besuchs haben Sie die Möglichkeit zu verstehen, wie der unglaubliche Mechanismus dieser Uhr funktioniert. Es besteht aus einem komplizierten System von Zahnrädern, die die Uhrzeiger, die Mauren auf der Turmspitze und die Parade der Holzstatuenparade regelt - die drei Weisen und der Engel mit der Trompete, die heute aus den beiden kleinen Türen über der Uhr austritt, gefolgt von der Statue der Jungfrau Maria, nur am Tag der Offenbarung.


Ursprünglich sollte diese Parade alle zwei Stunden stattfinden, aber um die empfindliche Uhrmaschinerie zu schützen, musste die Frequenz reduziert werden.


Die Uhr selbst ist ein Kunstwerk, dass den Besuch des Glockenturms in Venedig total wert macht. Diese erstaunliche Uhr besteht aus zwei rotierenden Teilen, die Stunden und Minuten auf zwei verschiedenen Tafeln anzeigen - die 1858 installiert wurden, damit die Leute die Zeit leichter ablesen können.


Das Zifferblatt zeigt die Sternzeichen und ihre zugehörigen Konstellationen, sowie die Namen der Monate und die Anzahl der Tage. Der Stundenzeiger ist ein längerer Strahl, der mit der Form der Sonne verbunden ist. In der Mitte befindet sich eine innere Scheibe mit der Erde und dem Mond, die sich um ihre Achse dreht und alle ihre Phasen zeigt.


Auf dem Glockenturm befinden sich zwei Statuen, die einen alten und einen jungen Mauren darstellen und damit symbolisieren, dass Zeit vorbeigeht.


Die beiden Mauren haben ihren Namen von der Rostfarbe des Metalls und befinden sich auf der rechten und linken Seite der riesigen Glocke oben auf dem Turm. Jeden Tag zu jeder Stunde schlugen sie mit ihren schweren Hämmern auf die Glocke, wie sie es seit dem Tag ihrer Installation getan haben.


Merkwürdige Tatsache: Die Venezianer waren so eifersüchtig auf ihre raffinierte Uhr, dass eine Legende besagt, dass sie jeden Mann, der für sie arbeitete, geblendet haben, um eine Nachbildung zu vermeiden.


WIE LANG DIE TOUR ZUM VENEDIGER GLOCKENTURM IST UND WO DIE TICKETS GEKAUFT WERDEN KÖNNEN


Der Besuch dauert ungefähr eine Stunde und ist leider aufgrund der schmalen Treppen im Inneren des Turms nicht für jedermann zugänglich. Insbesondere ist der Besuch derzeit für behinderte Menschen nicht möglich und wird auch nicht für Personen empfohlen, die an Klaustrophobie, Schwindel, Herzerkrankungen oder Atemwegserkrankungen leiden.


Wir empfehlen den Besuch auch schwangeren Frauen wegen der verschiedenen kleinen Räume und der steilen Treppe nicht. Wenn Sie mit Ihren Kindern nach Venedig kommen, beachten Sie, dass Kinder unter 6 Jahren keinen Zugang haben. Sie können jedoch ermäßigte Tickets für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren (7 Euro) kaufen.


Ein Ticket zum vollen Preis kostet 12,00 Euro und der Besuch muss im Voraus über die offizielle Website des Glockenturms Venedig gebucht werden.



Wir hoffen, unser Artikel war hilfreich!


Planen Sie Ihre nächste Reise nach Venedig?


Leben Sie den Traum einervenezianischen Flucht! Tauchen Sie ein in die authentischsten Ecken Venedigs und die palladianischen Schönheitsländer! Lassen Sie sich von unserer eintägigen Tour inspirieren und entdecken Sie die heiligen Türen von Venedig und die goldene Passion von Tintoretto!

Entdecken Sie mehr...



1 view

© 2019 realized by the Project Management of

Rete Itinerari Palladiani / Palladian Routes Company Network

Operational Headquarters

Palazzo Valmarana Braga. Corso Fogazzaro 16, 36100 Vicenza (Italy)

Registered Office

Villa Pisani Bonetti. Via Risaie 1/3, 36045 Bagnolo di Lonigo VI (Italy)  

email info@palladianroutes.com

pec reteitineraripalladiani@legalmail.it

tel. +39.0444.1270212  whatsapp. +39.392.3601161

P.IVA 04088530243

All the rights of contents and images are reserved.  Any utilization, partial or total, is strictly forbidden