top of page
Suche

Vicenza, alter Traum





Vicenza ist ein uralter Traum, in den wir auch heute noch eintauchen können, uns selbst überlassen und für einen Moment, für einen Tag, für eine Woche vergessen, dass alles für etwas getan werden muss, dass es einen kleinen, täglichen, konkreten Zweck geben muss.


Ein Leben des Überlebens vergessen und etwas Großes, Großartiges, Ideales genießen, einatmen und danach streben.


Vicenza ist real, aber es gibt auch ein Vicenza, das nicht existiert.


Was in den Flügeln des Teatro Olimpico existiert, das im Kopf von Giangiorgio Trissino und Andrea di Pietro della Gondola existiert, noch bevor er seinen Künstlernamen annahm.


Was in den Köpfen unserer Patrizier existiert, die plötzlich die kleinen Fehden in der Provinz vergessen, führt auf einem Weg, der zum Himmel führt, von wo aus sie uns heute noch – in der Gestalt ewiger weißer Skulpturen – beobachten, um uns daran zu erinnern, wir, die wir gehen die Straßen ihrer Stadt, dass dies auch unser Theater sein kann, der Schauplatz der Aufführung, in der wir zu Protagonisten werden, wenn wir uns bereit erklären, aufzuhören. Vergessen. Wiedergeboren werden.


Herrlich. Scopri di più https://www.adventures.palladianroutes.com/product-page/palladian-classic?lang=it


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page